Folge 11: Pile of Shame

09.10.2020 von Joanna Lenc

Per Anhalter durch die Phantastik Podcast

Das ist sie endlich, die 11. Folge! Erneut haben wir sie live auf twitch aufgenommen und stellen sie euch nun zusammengeschnitten hier zur Verfügung.

Ungelesene Bücher, ungesehene Filme, ungespielte Spiele. Die Stapel wachsen, werden zu vollen Regalen und erwecken in uns ein schlechtes Gewissen. Oder etwa doch nicht? Wie sollten wir künftig mit der Flut der neuen Medien umgehen? Die Stapel der Schande, auch Pile of shame genannt, kennen wir alle und wie sie bei uns aussehen, erzählen wir euch hier.

Daneben haben wir den DCC Day und die Nordconline auf dem Programm, Michel erzählt etwas über das Buch „Die Stadt der tausend Treppen“ und ich habe das Spiel „Maneater“ in die Hand genommen und für euch angespielt.

Wir wünschen euch viel Spaß mit der Folge und freuen uns sehr auf eure Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.