Phantastik? Phantastik Neuerscheinungen Januar 2019

10.01.2019 von Joanna Lenc

Phantastik Neuerscheinungen Januar 2019

Kategorie:

Genre: , , , ,

Seit ich denken kann, ist die Phantastik mein favorisiertes Genre. Ich erinnere mich noch ganz genau, wie ich heimlich unter der Bettdecke, mit Taschenlampe bewaffnet, der Wirklichkeit entfloh und in das Land Tortall eintauchte. Dort erlebte ich zahlreiche Abenteuer mit Alanna. Ich war vielleicht 10 Jahre alt, kannte alle Märchen und Sagen, aber richtige Fantasy lernte ich erst mit der Autorin Tamora Pierce kennen. Und ich verliebte mich unsterblich in die Phantastik. Grusel, Horror, Mystery und Fantasy waren vor mir nicht mehr sicher. Ich machte auch nicht vor dicken Wälzern halt. Genauso gut erinnere ich mich, wie stolz ich war, als ich Die unendliche Geschichte zu Ende gelesen hatte. Es war so ein dickes Buch! Zugegeben, das Papier war dick, aber ich war noch ein Kind und hatte meinen ersten Wälzer geschafft! Dann kamen Die Nebel von Avalon mit über 1000 Seiten. Ich war gerade erst 12 Jahre alt.

Es folgten weitere Klassiker, Tolkien, Hohlbein, alle Größen des letzten Jahrhunderts. Da ich viel und schnell las, hatte ich keinen Stapel ungelesener Bücher. Im Gegenteil, ich musste akribisch nach neuem Lesestoff suchen. Zu wenig erschien in Deutschland. Zur Jahrtausendwende begann ich dann mit dem Rezensieren. Der Herr der Ringe kam ins Kino, Harry Potter war der Verkaufsschlager in den Buchhandlungen und einige Publikumsverlage bauten die Nische der Phantastik immer mehr aus und veröffentlichten immer mehr Übersetzungen aus dem Ausland. Deutsche Autoren wurden entdeckt und es gab immer mehr Lesestoff und immer mehr Variationen. Soweit so gut? Nicht unbedingt!

Phantastik Neuerscheinungen – Die Nadel im Heuhaufen

Bin ich heute auf der Suche nach neuem Lesestoff, finde ich viele Informationen in den Weiten des Internets. Doch das Internet ist groß, wie ein riesiger Heuhaufen, in dem sich viele Geheimnisse verstecken können. Diese Größe bietet Vielfalt, Raum für Kleinverlage, die in der örtlichen Buchhandlung wegen Platzmangel nicht aufgenommen werden und neuerdings auch für zahlreiche Eigenveröffentlichungen. Der Selfpublishing-Markt boomt! Das bringt jedoch auch andere Schwierigkeiten für die Leser mit. Möchte ich mich über die Neuerscheinungen des aktuellen oder kommenden Monats informieren, muss ich viele verschiedene Seiten durchforsten.

Gehe ich den Weg über Amazon, bekomme ich eine Auflistung an Veröffentlichungen, die zum größten Teil für mich irrelevant sind. In der Liste für Januar 2019 in der Rubrik Fantasy erhalte ich über 300 Suchergebnisse. Also knapp 10 Bücher pro Tag. Nur Fantasy wohlgemerkt. Für Science Fiction kommen nochmal über 100 Titel dazu. Dass darunter auch Titel sind, die nicht wirklich reinpassen ist bei der Masse verständlich. Leider kann ich diese Liste nach Genre nicht noch weiter filtern. In dieser Liste stehen also pornografische Romane (mit Fantasy-Elementen) neben Rollenspiel-Regelwerken neben Hörspielen zu Mangas. Dazwischen befinden sich dann einige für mich relevante Fantasy-Titel. Diese Suchergebnisse sind dann aber nicht vollständig, denn es gibt auch Titel, die bei Amazon nicht gelistet werden oder falsch einsortiert sind. Ärgerlich!

Die Suche geht weiter

So sehr ich mich auch bemühe, ich finde im Netz keine weitestgehend vollständige Liste aller Phantastik-Veröffentlichungen. Natürlich weiß ich, dass eine genaue Auflistung bei der Vielfalt und den Möglichkeiten heute schier unmöglich ist, aber zumindest einen Großteil kann man doch auffangen, oder? Und da es so etwas nicht gibt (verbessert mich ruhig, Links sind gerne willkommen!), habe ich beschlossen nun selbst eine anzufertigen. Hier findet ihr also von nun an jeden Monat eine Auflistung aller Nadeln, die mich im Heuhaufen gestochen haben. Ich beginne mit dem Monat Januar 2019. Die Liste ist selbstverständlich nicht vollständig, aber ich kann sie entsprechend ergänzen. Ihr dürft mir gerne in den Kommentaren weitere Titel nennen, die ich übersehen habe, ich möchte allerdings darum bitten nur relevante Titel zu nennen, Porno-Erotik beispielsweise hat in dieser Auflistung für mein Empfinden nichts zu suchen.

Aktuell beinhaltet die Liste 37 Titel. Bei Bestellungen über Amazon erhalten wir eine kleine Provision (Partnerprogramm), die Kosten für euch ändern sich durch eine Bestellung dort nicht. Auch wenn wir uns darüber freuen, wenn ihr uns unterstützen möchtet, so möchte ich doch darauf hinweisen, dass es für das Genre und die Verlage hilfreicher ist, wenn ihr die Bücher im Buchhandel um die Ecke oder direkt beim Verlag bestellt und kauft. Finanziell unterstützen könnt ihr uns trotzdem über Patreon, Steady und Paypal.

Neuerscheinungen Phantastik Januar 2019:

Erscheint amTitel
31.01.2019Zwillingsblut - Die Magie der Elben – Phantastik Neuerscheinung Januar 2019

Zwillingsblut – Die Magie der Elben

Autor: Hendrik Lambertus

Verlag: Bastei Lübbe

Bei Amazon bestellen

31.01.2019Herr aller Dinge – Phantastik Neuerscheinung Januar 2019

Herr aller Dinge

Autor: Andreas Eschbach

Verlag: Bastei Lübbe

Bei Amazon bestellen

31.01.2019Hexenherz. Glühender Hass – Phantastik Neuerscheinung Januar 2019

Hexenherz. Glühender Hass

Autor: Monika Loerchner

Verlag: acabus

Bei Amazon bestellen

31.01.2019Die Legende von Yranisar - Thronraub – Phantastik Neuerscheinung Januar 2019

Die Legende von Yranisar – Thronraub (Band 1) – eBook

Autor: Hendrik M. Bekker

Verlag: beBEYOND

Bei Amazon bestellen

31.01.2019Überfallen: Stories aus der Chronik des Eisernen Druiden – Phantastik Neuerscheinung Januar 2019

Überfallen: Stories aus der Chronik des Eisernen Druiden

Autor: Kevin Hearne

Verlag: Klett-Cotta

Bei Amazon bestellen

31.01.2019Monsterzähmen leicht gemacht – Phantastik Neuerscheinung Januar 2019

Monsterzähmen leicht gemacht

Autor: Larry Correia

Verlag: Bastei Lübbe

Bei Amazon bestellen

31.01.2019Das schwarze Uhrwerk – Phantastik Neuerscheinung Januar 2019

Das schwarze Uhrwerk

Autor: Magali Volkmann

Verlag: Drachenmond

Beim Verlag bestellen

2 Gedanken zu “Phantastik? Phantastik Neuerscheinungen Januar 2019”

  1. An dieser Stelle möchte ich gern auf das Phantastik Autoren Netzwerk (PAN) e.V. mit seinen über 200 Mitgliedern hinweisen, darunter auch bekannte Autoren wie Bernhard Hennen und Kai Meyer. Auf der Webseite und im Newsletter werden regelmäßig die Phantastik-Neuerscheinungen der Mitglieder vorgestellt (u.a. hier zu finden)

    1. Joanna Lenc Joanna Lenc sagt:

      Hallo Amalia Zeichnerin,

      vielen Dank für den Hinweis! Natürlich ist uns das Netzwerk bekannt, wir haben die Vorgespräche und die Geburtstunde mit Spannung verfolgt und sind froh, dass es zu der Gründung von PAN kam und es den Verein gibt.
      Die Liste haben wir natürlich mit in Betracht gezogen, weshalb sich viele Titel auch hier wiederfinden, allerdings repräsentiert diese Liste nur einen kleinen Teil der Veröffentlichungen, die tatsächlich in Deutschland erscheinen. Dennoch freut es mich zu sehen, dass es so viele deutsche Veröffentlichungen gibt! Vor 20 Jahren wäre ich froh über so eine Liste gewesen!

      PAN e.V. leistet wunderbare Arbeit und bereichert die Phantastik-Szene sehr! Da fällt mir ein, dass ich noch einen Antrag ausfüllen wollte…. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.