Mecklenburgische Seenplatte

28.04.2022 von M.P.

Mecklenburgische Seenplatte

Kategorie:

Autor: ,

Verlag:

Genre: ,

Serie:

ISBN: 978-3956549847

Format: Softcover

Seiten: 348

Preis: 18,90

Erscheinungsdatum: 01.01.2021

Sprache: Deutsch

Bei Amazon bestellen

Die Mecklenburgische Seenplatte gehört völlig zu Recht zu den beliebtesten heimischen Urlaubsgebieten. Allerdings kann bei dem breit gefächerten Angebot an Möglichkeiten die Orientierung etwas schwerfallen. Zur Unterstützung gibt es vom Michael Müller Verlag einen entsprechenden Reiseführer – mittlerweile schon in der fünften Auflage. Die beiden Autoren Sabine Becht und Sven Talaron haben bereits mehrfach zusammengearbeitet, beispielsweise beim Führer für das nicht weit entfernte Usedom.

Was steht drin?

Als Einleitung in den gut 350 Seiten starken Band bekommt der Leser einen kurzen, allgemeinen Überblick über die Mecklenburgische Seenplatte. Dieser liefert erste Anlaufpunkte und Verweise für Natur, Kultur und Erholung.

Daran schließt sich der Hauptteil des Reiseführers an. Insgesamt sieben Kapitel widmen sich beispielsweise Schwerin, der Müritz, der Kleinseenplatte oder der Mecklenburgischen Schweiz. Der Aufbau dieser Kapitel ähnelt sich: Zuerst gibt es eine kurze, doppelseitige Übersicht mit Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Freizeitgestaltung und Restaurants. Daraufhin folgen eine Übersichtskarte und die ausführliche Beschreibung. Im Falle der Städte und Ortschaften gibt es neben den üblichen Informationen wie Ausdehnung und Einwohnerzahl Wissenswertes zum geschichtlichen Hintergrund. Ergänzt wird dies durch detailliertere Straßenkarten, Hinweise zu Übernachtungsmöglichkeiten, Museen oder Ausstellungen. Regelmäßige Veranstaltungen wie Märkte und Feste sind ebenso gelistet wie außergewöhnliche Einkaufsmöglichkeiten. Zusätzlich zur Adresse findet sich meist ein Verweis auf die Homepage, Öffnungszeiten und Eintrittspreise. Auch Ausleihen für Räder oder Boote sind hier aufgeführt.
Immer wieder gibt es Einschübe, die sich mit den unterschiedlichsten Themen beschäftigen und diese herausstellen. Dabei kann es sich um Konzerte, berühmte Persönlichkeiten, architektonische Besonderheiten oder landschaftliche Merkmale handeln.

Der zweite Teil des Bandes liefert eher allgemeine Informationen, beispielsweise zur Tier- und Pflanzenwelt der Seenplatte. Darüber hinaus gibt es hier einen Überblick für den historisch interessierten Touristen. Empfehlungen für kulinarische Spezialitäten und lokale Gebräuche runden die Kapitel ab. Auch praktische Informationen zu Kurtaxe, öffentlichen Verkehrsmitteln und Unterkünften haben hier ihren Platz gefunden.

Im dritten und letzten Teil des Reiseführers stellen die Autoren insgesamt zehn Touren vor. Diese reichen vom ausgedehnten Spaziergang (8,5 km) entlang der Feisneck über eine Fahrrad-Tour rund um die Müritz (80 km). Auch zwei Kanu-Wanderungen sind hier zu finden. Alle beschriebenen Strecken haben mehrere Wegpunkte an denen sich der Urlauber orientieren kann. Zusätzlich stellt der Michael Müller Verlag die Touren mit den entsprechenden GPS-Daten in der verlagseigenen App zur Verfügung.

Ein Stichwortverzeichnis und eine Karte im Maßstab 1:400.000 runden den Reiseführer ab.

Gehört das Buch ins Regal?

Sabine Becht und Sven Talaron haben wirklich sehr viel Informationen in diesem Band zusammengefasst. Von Restaurant-Empfehlungen über Einkaufsmöglichkeiten und regionale Veranstaltungen bis hin zum ÖPNV findet sich hier alles, was der Urlauber braucht. Diese schiere Masse an Informationen wirkt allerdings nicht trocken, sondern liest sich durchaus locker und bleibt dabei übersichtlich. Mir persönlich gefallen besonders die Einschübe; gewähren sie doch einen tieferen Einblick in Gegend, ihre Bewohner und ihre Geschichte. Das gut ausgewählte Bildmaterial hebt einige Besonderheiten hervor, während die Karten zumindest einen groben Überblick liefern.
Auch die Beschreibung der Touren ist recht umfassend. Neben den eigentlichen Wegpunkten liefern die Autoren hier auch Informationen, beispielsweise zu Übernachtungsmöglichkeiten oder Bootsverbindungen. Für die kürzeren Wanderungen ist die GPS-Unterstützung nicht zwingend notwendig – aber dennoch eine nützliche Zugabe.

Neben einer Leseprobe gibt es beim Michael Müller Verlag auf der Homepage noch einige weitere Möglichkeiten. Beispielsweise kann man hier mit den Autoren Kontakt aufnehmen oder sich das Kartenmaterial als Datei zuschicken lassen.

Wer einen Urlaub an der Mecklenburgische Seenplatte plant, ist mit diesem umfangreichen Reiseführer sehr gut beraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.