Mitmachen!

Wir haben neue Positionen zu besetzen. Derzeit suchen wir Redakteure für:
Musik
Kino
Englischsprachige Fachliteratur
und Lektoren


Social Networking

roterdorn ist auch bei:

Twittertwitter
Facebookfacebook

Vokabeltrainer Englisch (Kritik)


Rezension von Janett

Autor: digital publishing


Aus der Reihe "Interaktive Sprachreise"

Es ist nicht immer nur Grammatik, welche das Erlernen einer Fremdsprache erschwert. Die zweite Hürde zum fließenden Gebrauch sind Vokabeln. Stundenlang sitzt man da, prägt sich ein Wort ums andere ein, nur um an nächsten Tag im Unterricht oder im direkten Gespräch feststellen zu müssen, dass man diese wieder vergessen hat. Hinzu kommt, dass einem so manches Wort im Laufe der Zeit entfällt, da man es kaum oder zu selten verwendet hat. Hier wäre ein leicht anzuwendender und effektiver Vokabeltrainer hilfreich. Der Verlag digital publishing erkannte dieses Problem und veröffentlichte in seiner Reihe "Interaktive Sprachreise" den "Vokabeltrainer Englisch".

"Der schnelle Weg zum perfekten Wortschatz" heißt es auf der Verpackung dieses PC-Programms. Tatsächlich bietet die Software sehr vielseitige und gut strukturierte Aufgaben, deren Hauptaugenmerk auf der Anwendung englischer Wörter liegt. Die Aufgaben sind abwechslungsreich gestaltet, so dass keine Eintönigkeit aufkommt. So wechseln sie zwischen Text- und Bildzuordnungsübungen sowie Schütteltabellen ab. Oftmals kann man nach erfolgreicher Lösung einer Übung anschließend auch die Aussprache der Vokabeln trainieren. Die Inhalte der Aufgaben sind nicht einfach wahllos durcheinander gewürfelt, sondern nach Themen geordnet. So gibt es Vokabelübungen zu alltäglichen Situationen und Begebenheiten wie Familie und Bekannte, Zuhause, Sport und Freizeit, Essen und Trinken, Kunst, Kultur, Städte und Reisen, Zeit, Kalender und Wetter. Aber auch gesellschaftliche Themen finden hier Erwähnungen, wie etwa Wissenschaft und Technik, Politik und Gesellschaft, Nationalitäten und Länder. Somit decken die Aufgaben ein sehr breites Spektrum ab und ermöglichen, ganz gezielt die Bereiche zu üben, in denen man Schwächen hat.
Neben diesen praktischen Übungen zum Wortschatz gibt es natürlich auch die Möglichkeit, sich Vokabellisten zu erstellen, um nur die Bedeutung der Wörter zu üben und nicht ihre Anwendung in der Sprache. Bereits während dem Lösen der Aufgaben kann man Vokabeln durch Klicken der rechten Maustaste problemlos in die Vokabelliste einfügen und diese dann später, je nach persönlichem Wunsch, in unterschiedliche Kategorien zu unterteilen. Die Vokabeln können in verschiedenen Formen geübt werden. Entweder über die altbekannte Form, eine Seite der Liste abzudecken und zu überlegen, wie das Wort in der anderen Sprache heißt, oder durch ein Diktat. Hierbei wird ein Wort vorgetragen, dass man verstehen und in ein entsprechendes Feld eintragen muss.
Begleitet wird man im gesamten Programm von einem Videotutor, der einem Anweisungen zu jeweiligen Aufgaben gibt oder Dinge erklärt.

Somit bietet der "Vokabeltrainer Englisch" sehr abwechslungsreiche und vor allem gut durchdachte Übungen zum Erlernen von Fremdwörtern. Je nach Wunsch oder Bedarf kann man problemlos zwischen den Übungen oder dem reinen Vokabellernen hin- und herschalten. Man ist nicht gezwungen, die Aufgaben der Reihe nach zu beantworten. Gerade Fortgeschrittene werden bei den ersten Übungen wenige Herausforderungen finden und stattdessen gleich zu den schwierigeren Themen übergehen. Sehr schön ist auch die Grundgestaltung des Programms. Der "Vokabeltrainer" besteht aus zwei Fenstern. Im linken befindet sich eine Art Inhaltsverzeichnis, welches einen Überblick über alle Aufgaben gibt und wie viel man von diesen schon bearbeitet hat. Im rechten Fenster können die Übungen bearbeitet werden. Versteht man eine Vokabel nicht, bewegt man einfach den Mauszeiger auf besagtes Wort und drückt die Alt-Taste. Nun wird in einem kleinen Kontextfenster die Übersetzung angezeigt. Ein durchaus hilfreiches Tool.

Etwas überdimensioniert ist jedoch die Verpackung. In dem gelieferten DIN-B4 Karton findet sich neben der CD-ROM, einer Kurzanleitung und dem Verlagsprogramm kein weiteres Zubehör. Man möchte es fast als Verschwendung ansehen, hätte die Kurzanleitung doch mühelos in ein normales Bookletformat gebracht werden können und so in die CD-Schachtel gelegt werden können. Gleiches gilt auch für das Verlagsprogramm. - Hieran soll aber keinesfalls die Qualität des eigentlichen Programms gewertet werden, denn dieses ist sehr gut gelungen. Von dem Begriff Kurzanleitung sollte man sich auch nicht abschrecken lassen. Zwar beinhaltet diese tatsächlich nur eine Übersicht über die Möglichkeiten, doch mehr ist auch gar nicht erforderlich. Alles weitere erklärt sich während der Nutzung des Vokabeltrainers von alleine.

Sehr schön an diesem Produkt - wie so oft bei den Dingen aus dem Hause digital publishing - die Software muss nicht auf dem Rechner installiert werden. Sie kann jederzeit problemlos von der CD-ROM gestartet und bearbeitet werden. Auch die Systemvoraussetzungen sind nicht sehr hoch. Alle Betriebssysteme ab Windows 2000 mit einer Soundkarte und einem Mikrofon können diese Software problemlos verwenden. Einziger Wermutstropfen ist die Spracherkennung, die für verschiedene Ausspracheübungen benötigt wird. Je nach Qualität des verwendeten Mikrophons versteht der Videotutor nicht immer, welche Vokabel man gerade sagte oder zu wiederholende Sätze werden als nicht korrekt ausgesprochen angezeigt. Kleiner Tipp: Schaltet man von amerikanischem auf britisches Englisch um, wird dieses Problem etwas vermindert.

Für wen ist diese Software geeignet? Nun, eigentlich für alle. Egal ob Schüler, die mit der englischen Sprache auf Kriegsfuß stehen, für Wiedereinsteiger, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen oder für Senioren, die dem Zeitgeist folgen und nicht hinten anstehen wollen - jede dieser Gruppen kann aus dem "Vokabeltrainer Englisch" ihren Nutzen ziehen und ihren Wortschatz verbessern und erweitern.

Abschließend kann also gesagt werden, dass der "Vokabeltrainer Englisch" aus dem Hause digital publishing ein sinnvolles und effektives Lernprogramm ist, um seinen Wortschatz aufzufrischen und zu vertiefen. Mit simplen Aufgaben und der Möglichkeit, sich Vokabelübungen nach eigenen Bedürfnissen zusammenzustellen, ist der Lernerfolg geradezu garantiert. Daher ist dieses Programm nur zu empfehlen!


Wertung:

Gesamt:

Anspruch:

Bedienung:

Links:

Bestellen bei: AMAZON

Produkte (digital publishing):
english
Wortschatz! español. A2
Deutsch. Sprachkurs 1
Grammatiktrainer English
Kommunikationstraine...sch
Komplettkurs Spanisch
Interkative Sprachre...sch
Grammatiktrainer Italiano
Englisch. Essen und ...ken
Italienisch. Essen u...ken
Audio italienisch - ...nen
Französisch lernen m...alk
USB Sprachkurs English
Audio Sprachkurs Spa...nen
Italienisch lernen m...alk
Europa Sprachkurs Englisch
Interaktive Sprachre...l 1
Business Intensivkur...ish

Navigation
Zurück
Druckerversion

Infos:

Serie:

Interaktive Sprachreise

Autor:

digital publishing

Verlag:

digital publishing

Erschienen:

01.08.2007

Kritiker:

Janett

ISBN oder
ProduktID:

3897478196

Preis:

19,99 €

CD Anzahl:

1

Typ:

Hardcover

 

Artikel:

Spielemesse Nürnberg
SPIEL ´14

von Marcus Pohlmann



Artikel:

Spielemesse Nürnberg
Verleihung des Gutenberg-Preises 2014

von Marcus Pohlmann



Vorschau:

Rotersand + Sono
A Night with ROTERSAND + SONO



Interview:

Spielemesse Nürnberg
Die Traumlande - Interview mit Huan Vu



Artikel:

Spielemesse Nürnberg
RPC 2014

von Marcus Pohlmann



Artikel:

Spielemesse Nürnberg
Salute 2014

von Marcus Pohlmann