Kinovorschau Januar 2017

04.01.2017 von Averan

Wir lieben das Kino und 2017 liebt das Kino uns! Dieses Jahr erwarten uns viele Perlen auf der Leinwand. Welche wir uns keinesfalls entgehen lassen wollen, zeigt diese kleine Übersicht, die Kinovorschau Januar 2017:

Passengers

Passengers Filmplakat © Sony Pictures

Passengers Filmplakat
© Sony Pictures

Kinostart: 5. Januar 2017

Science Fiction | 116 Minuten | FSK 12 | Sony Pictures

Regie: Morten Tyldum

Mit: Chris Pratt, Jennifer Lawrence, Michael Sheen, Laurence Fishbourne

Aurora (Jennifer Lawrence) und Jim (Chris Pratt) sind zwei Passagiere an Bord eines Raumschiffs, das sie zu einem neuen Leben auf einem anderen Planeten bringen soll. Doch ihre Reise nimmt plötzlich eine lebensbedrohliche Wendung. Denn die Schlafkammern, in denen sie liegen, wecken sie auf unerklärliche Weise viel zu früh auf – 90 Jahre ehe sie ihr Ziel erreicht haben werden. Während Jim und Aurora versuchen, hinter das Geheimnis dieser Fehlfunktion zu kommen, fühlen sie sich mehr und mehr zueinander hingezogen. Doch dann werden sie von dem unmittelbar bevorstehenden Zusammenbruch des Raumschiffs bedroht und entdecken den wahren Grund, warum sie aufgewacht sind.

 

Plötzlich Papa

Plötzlich Papa Filmplakat © Tobis

Plötzlich Papa Filmplakat
© Tobis

Kinostart: 5. Januar 2017

Drama, Komödie | 118 Minuten | FSK 0 | Tobis

Regie: Hugo Gélin

Mit: Omar Sy, Clémence Poésy, Antoine Bertrand, Gloria Colston, Ashley Walters

Samuel (Omar Sy) lebt in Südfrankreich und genießt sein Single-Leben in vollen Zügen. Jeden Tag Sonne, Strand und Spaß – und bloß keine Verpflichtungen, bitte! Eines Tages jedoch taucht Kristin (Clémence Poésy) bei ihm auf, eine verflossene Liebschaft, mit einer süßen Überraschung im Arm: Gloria, seine Tochter, von deren Existenz er bislang nichts wusste. Ehe Samuel sich versieht, ist Kristin auch schon wieder verschwunden, hat Gloria allerdings bei ihm zurückgelassen. Er soll sich allein um dieses Kind kümmern? No way! Panisch reist Samuel Kristin nach London hinterher, um sie zu suchen – aber ohne Erfolg. Acht Jahre später: Samuel und Gloria (Gloria Colston) leben in London und sind längst unzertrennlich. Dank seiner Tochter ist Samuel erwachsen geworden und macht als Stuntman Karriere. Doch da taucht Kristin erneut auf und fordert ihr Kind zurück…

 

The Great Wall

The Great Wall Filmplakat © Universal Studios

The Great Wall Filmplakat
© Universal Studios

Kinostart: 12. Januar 2017

Abenteuer, Fantasy | 104 Minuten | FSK 6 | Universal Studios

Regie: Zhang Yimou

Mit: Matt Damon, Pedro Pascal, Willem Dafoe, Andy Lau, Jing Tian, Zhang Hanyu

Eine sagenumwobene Mauer, eine uralte Legende. Im Alten China sieht sich eine furchtlose Streitmacht einem schier übermächtigen Gegner gegenüber, der das Schicksal der gesamten Menschheit bedroht. THE GREAT WALL – als größtes Bauwerk der Menschheitsgeschichte Schutzwall und ultimative Waffe zugleich, um im Kampf gegen die unheimliche Bedrohung bestehen zu können.

 

Resident Evil 6: The final Chapter

Resident Evil 6: The FInal Chapter Filmplakat © Constantin Film

Resident Evil 6: The FInal Chapter Filmplakat
© Constantin Film

Kinostart: 26. Januar 2017

Science Fiction, Action | 105 Minuten | FSK 16 | Constantin Film

Regie: Paul W. S. Anderson

Mit: Milla Jovovich, Ali Larter, Iain Glen, Shawn Roberts, Ruby Rose

Als einzige Überlebende des Krieges, der als letzter Widerstand der Menschheit gegen die Untoten geplant war, muss Alice nun dorthin zurückkehren, wo der Alptraum begann – Raccoon City, wo die Umbrella Corporation ihre Truppen für einen finalen Schlag gegen die Überlebenden der Apokalypse versammelt …

 

Kundschafter des Friedens

Kundschafter des Friedens Filmplakat © Majestic

Kundschafter des Friedens Filmplakat
© Majestic

Kinostart: 26. Januar 2017

Komödie | 90 Minuten | FSK 12 | Majestic Filmverleih

Regie: Robert Thalheim

Mit: Michael Gwisdek, Henry Hübchen, Thomas Thieme, Jürgen Prochnow, Antje Traue, Winfried Glatzeder

Jochen Falk lässt sich seine Überraschung nicht anmerken, als ihn der BND zu einem Gespräch bittet. Als ehemaliger DDR-Spion hat er nur Verachtung für die „Amateurtruppe“ übrig, vor allem, nachdem er vor über 30 Jahren vom West-Agenten Frank Kern enttarnt wurde. Doch der BND braucht seine Hilfe, um den designierten Präsidenten einer ehemaligen Sowjetrepublik aufzuspüren, der zusammen mit einem BND-Agenten entführt worden ist – und dieser Agent ist ausgerechnet Kern!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.