Filmstarts 23. Juni 2016

23. Juni 2016 von roterdorn

Sneak Peek, Filmpremie oder Kinotag: es gibt viele gute Gründe wieder ins Kino zu gehen. Ob Blockbuster oder Spartenkino, wir informieren euch hier über die Filmstarts dieser Woche!

Hier die Vorschau für die Woche ab dem 23. Juni 2016:

Bastille Day

Bastille Day Filmplakat © Studiocanal

Bastille Day Filmplakat
© Studiocanal

Action/Thriller | 92 Minuten | FSK 16 | Studiocanal

Mit: Idris Elba, Richard Madden, Charlotte Le Bon, Kelly Reilly, José Garcia, Eriq Ebouaney

Regie: James Watkins

Der US-Amerikaner Michael Mason (Richard Madden), der mithilfe gerissener Taschendiebstähle seinen Lebensunterhalt bestreitet, gerät nach einem Anschlag in Paris ins Visier der Geheimdienste. Der CIA-Agent Sean Briar (Idris Elba) wird auf ihn angesetzt, um ihn in die USA zu überführen. Aber Mason ist nicht nur unschuldig, er ist auch der Einzige, der die Spur zu den Attentätern zurückverfolgen kann …

 

 

Ein ganzes halbes Jahr

Ein ganzes Halbes Jahr Filmplakat &copy: Warner Bros

Ein ganzes Halbes Jahr Filmplakat
© Warner Bros

Drama/Lovestory | 111 Minuten | FSK 12 | Warner Bros

Mit: Emilia Clarke, Sam Claflin, Janet McTeer, Charles Dance, Brendan Coyle, Jenna Coleman, Matthew Lewis

Regie: Thea Sharrock

Die junge und schrullige Louisa „Lou“ Clark wechselt von einem Job zum nächsten, damit ihre Familie über die Runden kommt. Ihre fröhliche Haltung wird auf die Probe gestellt, als sie die Betreuerin von Will Traynor wird, einem reichen jungen Banker, der durch einen Unfall vor zwei Jahren gelähmt wurde. Wills zynische Einstellung beginnt sich zu ändern, als ihm Louisa zeigt, dass das Leben lebenswert ist. Als sich ihre Beziehung vertieft, ändern sich ihre Leben und Herzen in einer Weise, die sich keiner von beiden hätte erträumen lassen.

 

Kill Billy

Kill Billy Filmplakat © NFP

Kill Billy Filmplakat
© NFP

Drama/Komödie | 88 Minuten | FSK 6 | NFP

Mit: Bjørn Sundquist, Björn Granath, Fanny Ketter, Lena-Pia Bernhardsson, Olaf Heggdal, Samuel Hellström, Andreas Hyttsten

Regie: Gunnar Vikene

Seit mehr als 40 Jahren schuftet Harold Lunde gemeinsam mit seiner Frau Marny in seinem Möbelgeschäft ”Lunde Furniture”. Doch damit ist es schlagartig vorbei. IKEA eröffnet eine große Filiale direkt nebenan und zerstört dadurch sein Lebenswerk. Harold und Marny verlieren nicht nur ihr Geschäft, sondern auch ihr Haus an die Bank. In seiner Wut und Verzweiflung denkt Harold nur an eins: Rache. Er besorgt sich eine Pistole und startet seinen alten Saab. Er hat nur ein Ziel: Den IKEA-Gründer Ingvar Kamprad zu entführen! Entgegen aller Erwartungen gelingt der Plan – doch die Aktion nimmt schon bald eine unerwartet tragisch-komische Wendung.

 

The Neon Demon

The Neon Demon Filmplakat © Koch Media

The Neon Demon Filmplakat
© Koch Media

Horror/Thriller | 117 Minuten | FSK 16 | Koch Media

Mit: Elle Fanning, Jena Malone, Abbey Lee, Bella Heathcote, Christina Hendricks, Keanu Reeves

Regie: Nicolas Winding Refn

Los Angeles – Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten, Glamourwelt, Schauplatz zahlloser Träume und Abgründe. Als das junge aufstrebende Model Jesse (Elle Fanning) nach L.A. kommt, kann sie nicht ahnen, dass ihre Jugend und Lebendigkeit schon bald den Neid einer Gruppe schönheitsfanatischer Frauen auf sich ziehen wird. Und die scheuen keinerlei Mittel, um das zu bekommen, was Jesse hat…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.