Mein superschlaues Vorschulbuch

5. August 2016 von Julia Sasse

Mein superschlaues Vorschulbuch

Kategorie:

Autor:

Zeichner:

Verlag:

Genre:

ISBN: 9783780662507

Format: Softcover

Seiten: 80

Preis: 7,95

Erscheinungsdatum: 11.01.2016

Sprache: Deutsch

Bei vielen Kindergartenkindern ist die Vorfreude groß, bald ein Schulkind zu sein. Bis dahin werden von Erziehern Beobachtungen angestellt, Fortschritte festgehalten und Konzentrationsübungen durchgeführt, um das Kind bereits auf die spannende, lehrreiche, aber auch anstrengende Zeit in der Schule vorzubereiten. Auf spielerische Art und Weise soll das vorliegende Vorschulbuch Eltern sowie das Kind mit einfachen Aufgaben durch die Vorschulzeit begleiten.

Die Übungen haben keine bestimmte Reihenfolge, es reihen sich stattdessen unterschiedliche Aufgabenarten aneinander. Die Kinder müssen hierbei Buchstaben erkennen und aufmalen, Wörter auseinandernehmen, Anfangsbuchstaben erkennen, Zahlen schreiben, Gegenstände oder Personen zählen, Schwung- und Schreibübungen absolvieren und kleine Rätsel lösen, die das eigenständige logische Denken aktivieren. Beispielsweise sollen Füße bestimmten Tieren zugeordnet und Reim-Bilder, wie Nase und Hase, zusammengefügt werden. An einer anderen Stelle werden die Fische in einem Aquarium gezählt oder ein gespiegeltes Bild in den richtigen Farben ausgemalt. Einfache Rechenaufgaben wie „5 + 1“ oder „3 – 2“, oder „Aufgaben zum Erkennen von bestimmten Buchstaben in einem Buchstabensalat“ erreichen bereits den Kompetenzstand der ersten Klasse. Dagegen sind einfache Ausmalbilder oder die Vorder- und Hinterteile von Tieren anzupassen, spielerisch einfache Aufgaben.

Das Vorschulbuch ist natürlich für das Vorschulalter vorgesehen und fördert einige Kompetenzen des schulischen Bereichs. Es gibt knifflige Aufgaben, die bereits an Vorwissen anknüpfen. Beispielsweise müssen direkt in der ersten Übung Zahlen in Kästchen geschrieben werden. Wenig später folgt ein Bild, bei dem die Zahlen der Reihe nach verbunden werden sollen, um abschließend das Bild eines Löwen zu ergeben. Beide Aufgaben gehören definitiv zu den anspruchsvollen für einen Fünfjährigen und ob alle Kindergartenkinder in diesem Alter bereits Zahlen schreiben können, ist fraglich. Auch einfache Teilaufgaben könnten zu anspruchsvoll sein. Es ist jedoch nicht weiter schlimm, wenn solch eine Aufgabe aufgrund ihres Schwierigkeitsgrades ausgelassen wird, da kein Punktesystem die Kinder unter Druck setzt, wie es in diesen Büchern leider so oft der Fall ist. Andere Aufgaben können wohl bereits jüngere Kinder meistern, wie das Zählen der Fische im Aquarium oder das Erzählen einer Geschichte zu einzelnen Bildern.
Die Kinder können ihr Ergebnis selbst überprüfen, da im Vorschulbuch selbst integriert, ein Lösungsteil an das Übungskapitel anschließt. Das bunte Buch mit lustigen Bildern und abwechslungsreichen Aufgaben motiviert Kinder, sich mit Freude und Selbstvertrauen an die Herausforderungen zu wagen.

Zusammengefasst ist „mein superschlaues Vorschulbuch“ eine zum Teil anspruchsvolle Art und Weise, das Kind auf den bevorstehenden Schulstoff vorzubereiten und das logische Denken zu schulen. Mit bunten Bildern, lustigen Aufgaben und abwechslungsreichen Übungen ist dieses Vorschulbuch definitiv eines der besseren in diesem Bereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.