Mein erstes Glitzermalbuch. Tierkinder

5. August 2016 von Julia Sasse

Mein erstes Glitzermalbuch. Tierkinder

Kategorie:

Zeichner:

Verlag:

Genre:

ISBN: 9783401709031

Format: Softcover

Seiten: 48

Preis: 6,99

Erscheinungsdatum: 01.01.2016

Sprache: Deutsch

Zugegeben, Malen ist nicht jedermanns Sache. Es muss geübt werden und es gibt Kinder, die sich damit wirklich schwertun. Ich weiß wovon ich spreche, denn ich habe solch ein Kind. Viele Malbücher gehen nicht auf die Bedürfnisse dieser Kinder ein, stattdessen gibt es zahlreiche detaillierte Bilder mit kleinen Flächen. Das ist sehr deprimierend für Kind und auch die Eltern. Der Arena Verlag hat nun ein wunderbares Glitzermalbuch herausgegeben, in dem kleinflächiges und großflächiges Ausmalen geübt werden kann, was endlich für mehr Freude beim Malen sorgt.

Das Glitzermalbuch trägt den Titel „Tierkinder“, und so findet man auf jeder Seite einen Elternteil mit mindestens einem Kind dazu: Huhn und Küken, Bär mit tapsigem Bärchen, Pferd und Fohlen, Katze und Kätzchen, Schwein und Ferkel oder Reh mit Rehkitz – alle sind dabei. Dabei wechseln sich Bauernhoftiere, Wildtiere und exotische Arten ab. So kann man eine Schildkröte oder Seepferdchen ebenso finden wie eine Kuh oder eine Ente. Die Bilder haben eine weitere Gemeinsamkeit: Die Ränder der auszumalenden Tiere glitzern. Wer nun denkt, dass sich dieses Buch damit an Mädchen richtet, irrt sich, denn es ist kein aufdringliches Prinzessinnenrosa, sondern verschiedene dezente Farben, wie unter anderem warme braune oder beige Töne, die jeweils zum Tier passen. Zugegeben, das Schweinchen hat einen rosa Glitzerrand, jener der Wale ist dagegen blau und türkisfarben und jener der Schildkröten bunt.
Alle Tiere finden sich in ihrem natürlichen Lebensraum wieder. So schwimmen die Wale im Meer herum, die Giraffen stehen in der Steppe und die Affen turnen in den Bäumen umher.
Die Hintergründe sind alle farbenfroh und einfach gehalten, sodass sie nicht von dem Motiv ablenken. Wie bereits erwähnt gibt es hier zahlreiche große Flächen, die sich recht einfach ausmalen lassen, aber auch kleinere Flächen wie beispielsweise ein Schnabel oder eine Flosse. Das ist aber nicht weiter schlimm, da die Eltern das Kind bei den wenigen Malen, bei denen das vorkommt, unterstützen können.

Das Glitzermalbuch, das mehr ein Ausmalblock ist, der am oberen Rand zusammengeleimt wurde, ist für Kinder ab zwei Jahren ausgezeichnet und auch zu empfehlen. Doch auch ältere Kinder, die sich noch mit dem Ausmalen schwertun, werden ihre Freude mit diesen Bildern haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.