Käpt’n Sharkys schönste Piratenlieder

5. August 2016 von Julia Sasse

Käpt'n Sharkys schönste Piratenlieder

Kategorie:

Zeichner:

Verlag:

Genre:

ISBN: 9783649668411

Format: Hardcover

Seiten: 10

Preis: 14,95

Erscheinungsdatum: 18.01.2016

Sprache: Deutsch

Lieder begleiten Kinder durch den Tag, sei es zuhause, im Kindergarten oder als Bestandteil des Musikunterrichts in der Schule. Lieder gehören zum Kulturgut der Menschheit. Traditionelles Liedgut, das bereits fest im Repertoire verankert ist, wird immer wieder aufgefrischt. Da die Kindergarten- und Schulzeit bei den meisten Eltern aber schon einige Jahre zurückliegt und manche die alten Kinderlieder nicht mehr ganz in Erinnerung haben, machen sogenannte Musikbücher durchaus Sinn. Also Bücher, in denen zumindest die erste Strophe gängiger Lieder angesungen wird. Solch ein Buch liegt aus dem Coppenrath Verlag vor, der den beliebten Käpt’n Sharky als Grundthema wählt und dazu die „schönsten Piratenlieder“ vorstellt.

Insgesamt fünf Lieder werden in diesem Buch angesungen, wobei der Bezug zu Käpt’n Sharkys Piratenleben gezogen wird. Den Anfang macht der klassische Titel „Eine Seefahrt, die ist lustig“, es schließen „Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren“ und „Drunken sailor“ an. „Wir lieben die Stürme“ darf nicht fehlen und etwas überraschend wird das Buch mit „My bonnie is over the ocean“ abgeschlossen.

Zunächst muss erwähnt werden, dass die Titel perfekt gesungen werden! Mehrstimmig in Tenor und Bass vertont, vermitteln die Lieder Rhythmus und Freude, sodass diese sofort in die Ohren und Beine gehen und Groß und Klein mitreißen. Noch kein Liederbuch war, was das Gefühl betrifft, so perfekt getroffen, wie dieses. Durch die leicht rauen und rockigen Stimmen der Sänger hat man tatsächlich das Gefühl, auf einem Piratenschiff zu stehen und gegen die Gischt anzusingen. Zu schade, dass nur die erste Strophe gesungen wird, von diesen Interpreten hätte ich gerne noch mehr gehört, denn so macht klassisches Liedgut Freude! Die Strophen wurden nicht immer vollständig abgedruckt, beispielsweise gibt es bei „My bonnie is over the ocean“ nur die erste Strophe und bei „Drunken sailor“ würde wohl der Platz nicht für alle ausreichen. Die erste Strophe gibt es mit Noten für die Gesangsstimme und mit Akkorden zur instrumentalen Begleitung.
Die Auswahl der Lieder ist in Ordnung, drei haben einen deutschen Text, zwei weitere werden in Englisch gesungen. Das sorgt für Abwechslung und macht Kinder schon einmal mit der englischen Sprache vertraut.
Im Fall von „Eine Seefahrt, die ist lustig“ wurde der Text verändert, was bei den zotigen Worten des bekannten Liedes durchaus Sinn macht. Hier fühlt sich das Singen aber ein wenig fremd an, somit wäre eine zweite gesungene Strophe hilfreich gewesen. Ansonsten ist der neue Text lustig und spricht die Kinder dadurch an.
Begleitet werden die Doppelseiten von großformatigen und farbenfrohen Bildern von Käpt’n Sharky. Sie zeigen ihn bei seinen Abenteuern, wenn er sich durch gefährliche und aufregende Situationen kämpft und neue Länder entdeckt.
Die Lautstärke der Musik lässt sich nicht regulieren und die Lieder schmettern recht laut aus dem kleinen Lautsprecher. Benötigt werden drei bereits vorhandene Knopfzellen. Fest verschlossen stellt das Batteriefach keine Gefahr dar und das Buch ist damit für die Kleinsten geeignet, da die feste und abwaschbare Pappe auch Kinderhände übersteht.

Mit „Käpt’n Sharkys schönste Piratenlieder“ liegt ein wunderbares Musikbuch vor, das bekannte Schifffahrts- und Piratenlieder zum Besten gibt, die gut gesungen direkt zum Tanzen und Seeräuberspielen einladen. Wunderbar! Empfehlenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.